Mitteilungsblatt 13.07.2015

Die Kirchlichen Mitteilungen können Sie hier als PDF öffnen.

 

1. Aus der Gemeinderatssitzung vom 06.07.2015:

TOP 1     Die Satzung zur Änderung des Bebauungsplanes Nr. 5 „Suhlfeld“ mit
               8. Flächennutzungsplanänderung wurde beschlossen.
TOP 2      Die Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 7 „Gewerbegebiet Insingen“
              einschließlich 1. und 2. Änderung wurde durchgeführt.
TOP 3      Der Satzungsbeschluss für die Neuaufstellung des Bebauungsplanes Nr. 7
               „Gewerbegebiet Insingen“ mit integriertem Grünordnungsplan und
               Umweltbericht wurde gefasst.
TOP 4     Der Gemeinderat beschloss die Jahresrechnung 2014 mit einem Gesamt­-
              volumen von 3.733.207,20 € und die Entlastung gem. Art. 102 GO.
TOP 5     Folgenden Bauangelegenheiten wurde zugestimmt:
             - Änderungsantrag (Tekturplan) zu einem genehmigten Neubau Ferkelaufzuchtstall auf Fl.Nr.
               3098 Gemarkung Insingen,
             -  Einbau eines Dacherkers auf Fl.Nr. 75/2 Gemarkung Insingen,
             -  Neubau eines Wohnhauses und Schulungsraum auf Fl.Nr. 183/5.
TOP 6   Bekanntgaben:
            - Breitband: Anfrage der Deutschen Telekom auf Fristverlängerung bis
               zum 27.07.2015. Dieser Bitte wurde entsprochen.
            - Buskonzept im Landkreis Ansbach: Eine Stellungnahme zur Buslinie 807
               wurde erstellt.
            - Wegesanierung: Die Maßnahmen für das Jahr 2015 wurden festgelegt.
              
2. Bitte beachten!
Das nächste Mitteilungsblatt erscheint am 27.07.2015. Anzeigen für dieses Mitteilungsblatt sind bis zum 22.07.2015 einzureichen.

3.
Abbuchung von gemeindlichen Abgaben – Änderung der Bankverbindung wegen Bankenfusion
Sehr geehrte Damen und Herren,
durch die Fusion der VR-Bank Rothenburg o.d.Tbr. eG mit der RaiffeisenVolksbank eG Gewerbebank Ansbach zur VR-Bank Mittelfranken West eG, haben sich Ihre IBAN und BIC für die Abbuchungen der gemeindlichen Abgaben geändert.
Die Änderung der Bankverbindungen wurde in Absprache zwischen der Bank und unserem Programmanbieter, der AKDB (Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern), automatisch vollzogen.
Als Kunde der VR-Bank ist daher keine Mitteilung über Ihre neuen Bankdaten an die Gemeinde oder die Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg o.d.T. notwendig.
Für Fragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg o.d.T., Herr Probst oder Herr Stelczner, Zi-Nr. 4, Tel. 09861/943522 bzw. 09861/943521.


4.
Landrat Dr. Ludwig zum neuen Vorsitzenden des Tourismusverbandes Romantisches Franken gewählt
In der Mitgliederversammlung des Tourismusverbandes Romantisches Franken in Dinkelsbühl wurde Landrat Dr. Ludwig zum neuen Vorsitzenden des Verbandes gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Jürgen Walchshöfer an. Dieser hatte seinen Vorsitz nach 20 Jahren abgegeben.
In seiner neuen Funktion hat sich Landrat Dr. Ludwig vor allem das Ziel gesetzt, verstärkt die Werbung nach innen zu stärken. „Besonders wichtig ist eine Partnerschaft der Kommunen mit den Leistungsträgern im Tourismusgeschäft, um neue touristische Produkte zu gestalten. Auch die touristische Infrastruktur muss gestärkt werden, dazu gehören ÖPNV-Angebote, Radwege oder Beschilderungen“, so Landrat Dr. Ludwig.
Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde der Fürther Landrat Matthias Dießl gewählt, Oberbürgermeisterin der Stadt Ansbach Carda Seidel wurde als weitere Stellvertreterin bestätigt.

5. Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Senioren Netzwerk Club 55 plus
Tanztee am Nachmittag – am 21.07.2015 um 14.30 Uhr in der Schulturnhalle, Schulstr. 15, 91772 Arberg

6. Grillfest Sportschützenverein Lohr
Am Samstag, den 25.07.2015 ab 19.00 Uhr im Schützenhaus Lohr

7. Geburtstag feiern am:

16.07. Herr Berthold Franzl, Seegasse 5, Insingen, 74 Jahre
19.07. Frau Irmgard Poetschlack, Frühgasse 1, Insingen, 94 Jahre
21.07. Frau Ella Vielreicher, Am Schloßhof 1, Insingen, 69 Jahre
21.07. Frau Lore Rümmelein, Sandhof 2, 88 Jahre
21.07. Frau Ruth Hertweck, Diebacher Str. 2, Insingen, 94 Jahre
24.07. Frau Margret Böhm, Seegasse 3, Insingen, 79 Jahre
25.07. Herr Heinz Wagner, Lohrbach 8, 66 Jahre
26.07. Frau Roswitha Sechser, Brunnquell 10, Lohr, 69 Jahre

Wir wünschen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Peter Köhnlechner
1. Bürgermeister