Mitteilungsblatt 16.11.2015

Die Kirchlichen Mitteilungen können Sie hier als PDF öffnen.

1.  Aus der Gemeinderatssitzung vom 02.11.2015:

Anschluss des OT Sandhof an die öffentliche Wasserversorgungsanlage:

Der Gemeinderat hat beschlossen, den Ortsteil Sandhof an die gemeindliche Wasserversorgungsanlage anzuschließen.

Haushaltsvorberatung:

Über Investitionsmaßnahmen im Haushaltsjahr 2016 wurde beraten.

Widmung eines öffentlichen Feld- und Waldweges und Vergabe eines Straßennamens:
Der Gemeinderat hat beschlossen, die Fl.Nr. 3140 in der Gemarkung als öffentlichen Feld- und Waldweg zu widmen.
Dieser Weg erhält den Straßennamen „Buschfeld“.

Bauangelegenheiten:
Dem Neubau eines Wohnhauses mit Doppelgarage Fl.Nr. 634/9 (Reithanßen) Gemarkung Insingen wurde zugestimmt.

Bekanntgaben:
- Über die neueste Rechtslage in der Hundesteuersteuersatzung wurde
   informiert. In der nächsten Sitzung wird über die Hundesteuersatzung beraten.
- Sonderförderprogramm „Kanalkataster“ nach Nr. 2.4 RZWas 2013.
   Der Gemeinderat beschloss die Bestandsaufnahme des Kanal- und Wasser­-
   leitungs­netzes in Lohr. Ein Zuwendungs­antrag soll gestellt werden.
 - Straßenunterhalt – Rissesanierungsarbeiten
   Die Fa. Geuder, Neusitz wird den erteilten Auftrag in der 47. KW ausführen.

2. Vorankündigung – Bürgerinformationsabend
Herzliche Einladung zum Besuch der Bürgerinformationsveranstaltung am 09.12.2015 um 19.30 Uhr im Sportheim.
Themen:
- Möglichkeiten der Energieeinsparung; Vortrag der Energieagentur Nordbayern
- Vorstellung der LAG Geschäftsführerin Pia Grimmeißen-Haider und der LEADER-
   Region „An der Romantischen Straße“
- Breitbandausbau in der Gemeinde Insingen: Vorstellung des Netzbetreibers
   NetCom BW


3. Anliegerversammlung Kohlberg
Die endgültigen Bescheide über die Erhebung eines Straßenausbaubeitrages für die Verbesserung und Erneuerung der Straße Am und Zum Kohlberg wurden an die Eigentümer zugestellt. Alle betroffenen Grundstückseigentümer sind eingeladen zur Anliegerversammlung am 25. November 2015 um 19.30 Uhr im Saal des Gasthauses „Zum Hirschen“. Herr Kriegler vom Ing.büro Härtfelder und Herr Sack von der Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg werden für Auskünfte und Erläuterungen anwesend sein.

4. Entsorgungstermine:
Altpapier:                    02.12.2015
Gelber Sack:              24.11., 22.12.2015

5. Holzverkauf
Bei der Entbuschungsmaßnahme im Krabbenhölzle fällt eine größere Menge Kiefern- und Fichtenholz an. Das Holz kann als Brenn- oder Hackschnitzelholz erworben werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Gemeinde.

6. Redaktionsende

Das nächste Mitteilungsblatt erscheint am 30.11.2015. Anzeigen für dieses Mitteilungsblatt sind bis zum 25.11.2015 einzureichen.

7. Räum- und Streupflicht
Die öffentlichen Verkehrsflächen sind an den Werktagen ab 7.00 Uhr und an Sonn-und Feiertagen ab 8.00 Uhr von Schnee zu räumen und bei Schnee-, Reif- oder Eisglätte mit Sand oder anderen geeigneten Mitteln, jedoch nicht mit ätzenden Stoffen, zu bestreuen oder das Eis zu beseitigen. Diese Sicherungsmaßnahmen sind bis 20.00 Uhr so oft zu wiederholen, wie es zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz erforderlich ist. Auf die Haftung bei Unfällen auf nicht gestreuten Gehbahnen wird hingewiesen.

8. Zuschüsse – Wichtig
Alle Vereine in der Gemeinde Insingen werden gebeten – wie jedes Jahr – der Gemeinde Insingen den Betrag mitzuteilen, den sie an den Dachverband abgeführt haben. Wir erwarten Ihre Mitteilung bis spätestens 05.12.2015.
Die Vereine, die keine Mitteilung abgeben, bekommen für 2015 keinen Gemeindezuschuss. Bitte unbedingt beachten! Danke!

9. Pension Krieg
Herzliche Einladung zum Saueressen, Knöchle und Bratwürste. Der Termin hierfür ist der 21.11.2015 ab 11.30 Uhr – und außerdem natürlich gemütliches Beisammen-sein bei Kartenspiel und Unterhaltung.

10. Jahreshauptversammlung FC Bayern Fanclub Insingen
Zur Jahreshauptversammlung des FC Bayern Fanclub Insingen Champions 2001
am Samstag, 21.11.2015 um 20:30 Uhr im Gasthaus „Zum Hirschen“ in Insingen
ergeht an alle Mitglieder eine herzliche Einladung.
Tagesordnung:
Begrüßung der Mitglieder und Feststellung der Anwesenheit und der Stimmrechte
Jahresbericht des Vorstandes
Kassenbericht des Kassier
Bericht der Kassenprüfer
Entlastung des Vorstandes
Anträge
Neuwahlen
Ehrungen
Verschiedenes

11. Weihnachtsfeier FC Bayern Fanclub Insingen
Zu der Weihnachtsfeier des FC Bayern Fanclub Insingen Champions 2001
sind alle Mitglieder mit Familien, sowie alle Freunde und Gönner des
Vereins ganz herzlich am Samstag, den 28.11.2015 um 20:00 Uhr ins
Gasthaus „Zum Hirschen“ nach Insingen eingeladen.
Wir haben wieder ein Rahmenprogramm zusammengestellt.
Die traditionelle Kinderbescherung darf natürlich auch nicht fehlen.
Wir freuen uns auf viele Gäste.

12. Mitteilung des SV Insingen
Die nächsten Spiele des SV Insingen:
Sonntag, 22.11.2015 ab 12:30 Uhr: SG Erzberg/Insingen II – ASV Breitenau II
                                                         (in Insingen)
Sonntag, 22.11.2015 ab 14:30 Uhr: SV Insingen – Franken Schillingsfürst II
Sonntag, 29.11.2015 ab 12:30 Uhr: SC Adelshofen II – SG Erzberg/Insingen II
Sonntag, 29.11.2015 ab 14:30 Uhr: SC Adelshofen – SV Insingen

13. Wohnungssuche
Junges Paar sucht 2- oder 3- Zimmerwohnung mit Garage. Handy-Nr. 0151/63242941 (zwischen 15 und 18.00 Uhr)

14. Obst- und Gartenbauverein Insingen:

Der OGaV Insingen plant für den 10.12. eine Versammlung mit gemütlichem Beisammensein für alle Mitglieder und Interessierte. Wir bitten um Terminvormerkung; näheres im nächsten Mitteilungsblatt.
Wir wollen heuer wieder Arbeiten  ausführen (Weiden abkoppen), die vom Landschaftspflegeverband bezuschusst werden und treffen uns hierzu (bei geeignetem Wetter) am 21.11. um 9.00 Uhr am Rinnig-Weiher. Helfende Mitglieder sind herzlich eingeladen.
Die Vorstandschaft
 
15.  FFW-Insingen
Am Samstag, 28.11.2015 findet unser diesjähriger Ausflug statt. Dazu möchte ich alle Feuerwehrkameradinnen- und Kameraden, sowie alle, die am Grillfest mitgewirkt haben, recht herzlich einladen.
Reiseziel ist dieses Jahr, eine Besichtigung der „Winkler Mühle“ in Gustenfelden,  anschließend geht es nach Thalmässing-Alfershausen zum Mittagessen, am Nachmittag besichtigen wir die „Altmühltaler Teigwaren GmbH“, das Abendessen nehmen wir in Insingen im Gasthaus Dollmann ein. Für eine Brotzeit und Getränke ist gesorgt.
Abfahrt 7:00 Uhr, am Marktplatz.
Ankunft in Insingen, gegen 17:00 Uhr.
Es wird um eine Anmeldung gebeten, um besser planen zu können!
Gögelein, 1. Kommandant

16. Adventstreff
Am 1. Advent, den 29.11.2015 bauen wir wieder eine Weihnachtsdekoration in unserer Dorfmitte auf. Anschließend laden wir auch in diesem Jahr alle Bürger, jung und alt zu einem Adventstreff um 17.30 Uhr recht herzlich ein. Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt. Auf einen unterhaltsamen Abend mit Euch freuen sich die Initiatoren des Obst- und Gartenbauvereins Lohr.

17.
Das Gasthaus Dänzer-Schmidt, Lohr  lädt herzlich am Donnerstag, 19.11.2015
ab 17.00 Uhr und Freitag 20.11.2015 zur Schlachtschüssel ein.

18.
Veranstaltungshinweis: 
Am Dienstag, 24.11.2015 findet im Klinikum Rothenburg o.d.T. um 20:00 Uhr eine Veranstaltung unter dem Titel "ZUMUTEN ... ZUTRAUEN...ZUVERSICHT!". Kinder wachsen und werden widerstandsfähig durch Zutrauen und "Zumutungen".
Referent: Jörg Schuster, Familientherapeut, Erziehungsberatungsstelle.
Anmeldung bitte unter der Telefon-Nr. 09851/3052

19.
Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Dezember, Wildbad Rothenburg
Macht euch bereit!
Zweimal im Jahr lädt der evangelische Cursillo ein Wochenende lang im Wildbad zum Aufatmen und zu Entdeckungsreisen ein. Offen und unkonventionell begleitet das Seminar Menschen auf dem Weg ihres Glaubens und lässt sie nach einem Wochenende voller kleiner und großer Entdeckungen in ihren
Alltag zurückkehren. Das Thema des Cursillo im Advent 2015: Macht euch bereit!
Anmeldung unter kindler@wildbad.de oder Tel. 09861-9770

Donnerstag, 10. Dezember, 19 Uhr, Wildbad Rothenburg
Dinner Konzert
Im Advent im schönen Ambiente des Rokokosaals fein zu speisen, gemeinsam mit Freunden, Partnern oder im KollegInnenkreis zu feiern und musikalischen Klängen zu lauschen. Das hat schon Tradition und bietet dennoch immer wieder Überraschungen – beim alljährlichen Dinner Konzert. Für den Hörgenuss sorgen erneut Blagoy Apostolov (Moderationen) und das Trio „Klangwelt“ mit Kompositionen aus Klassik und Klezmer.
Das vorweihnachtliche Menü kredenzt die Wildbad-Küche. Sie legt Wert auf regionale Produkte und ist bei Vegetariern beliebt für besonders schmackhafte fleischlose Alternativen. Kosten für den Dinnerabend: 69€ p. P.
Kartenreservierungen: Telefon: 09861-9770.

Samstag, 26. Dezember und Sonntag, 27. Dezember 2015, 1., 3. und 6. Januar 2016
Rothenburger Krippenweg
Die St. Wolfgangskirche am Klingentor ist in der Weihnachtszeit wieder Ausgangspunkt für eine rund zweistündige Tour zu den schönsten Krippendarstellungen in Rothenburg. Stationen sind u. a. die St-Jakobs-Kirche, der Lichthof im Rathauses, St. Johannis und Heilig Geist. Die gleichermaßen familienfreundliche wie informative Krippenführung mit Pfarrer Herbert Dersch endet im Wildbad Rothenburg. Beginn der Führung: 14 Uhr, St. Wolfgangskirche (Klingentor). Kostenbeitrag: 5 €

20. Staatliche Fachoberschule und
Berufsoberschule Ansbach
INFORMATIONSABEND
zu den Bildungsgängen
an der Fach- und Berufsoberschule
am MITTWOCH, 27. JANUAR 2016 um 18.30 Uhr
Aufnahmevoraussetzungen - Ausbildungsrichtungen - Fächerangebot Die Anmeldungen für die Aufnahme an der Staatlichen FOS/BOS Ansbach werden in der Zeit vom 22. Februar bis 4. März 2016 entgegengenommen.
Berufliche Oberschule Ansbach
Pfarrstr. 21/23, Ansbach
Tel. 0981 97223900
E-Mail: verwaltung@fosbosansbach.de
Homepage:
www.fosbosansbach.de
Parkmöglichkeiten am Rezatparkplatz oder im Brückencenter

21. Geburtstag feiern am:

28.11. Herr Gerhard Meier, Am Kohlberg 29, Insingen, 69 Jahre
29.11. Frau Elsa Englert, Hauptstr. 24, Insingen, 83 Jahre
01.12. Herr Walter Knoll, Seegasse 1 a, Insingen, 81 Jahre
02.12. Herr Norbert Schmid, Am Kohlberg 22, Insingen, 68 Jahre

Wir wünschen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen!


Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Peter Köhnlechner
1. Bürgermeister