Mitteilungsblatt 14.12.2015

Die Kirchlichen Mitteilungen können Sie hier als PDF öffnen.

 

1. Aus der Gemeinderatssitzung vom 07.12.2015:
- Anschluss des OT Leidenberg an die öffentliche Wasserversorgungsanlage:
Der Gemeinderat hat beschlossen, den Ortsteil Leidenberg an die gemeindliche Wasserversorgungsanlage anzuschließen.

- Einziehung einer Ortsstraße Teilfläche der Grundstücke Fl.Nr. 260/1, 3417, 3420, Gmk. Insingen:
Der Gemeinderat hat beschlossen, die Ortsstraße „Verbindungsstraße vom Kohlberg zum Fallhaus“ einzuziehen.

- Änderung der Hundesteuersatzung - Erhöhter Hundesteuersatz für Kampf­hunde mit Negativtest:
Der Gemeinderat stimmt der Änderung der Hundesteuersatzung zu.

- Bauangelegenheiten:
a) Dem Neubau eines Wohnhauses mit Doppelgarage Fl.Nr. 825/14
    Gmk. Lohr (Brunnquell) wurde zugestimmt
b) Dem Umbau und Erweiterung des bestehenden Zuchtsauenstalles zu  
    einem Biomastschweinestall mit Freilauf Fl.Nr. 3098 Gmk. Insingen
   
wurde zugestimmt.
c) Dem Neubau eines Wohnhauses mit Doppelgarage Fl.Nr. 263/4
    Gmk. Insingen (Kohlberg) wurde zugestimmt. 

- Haushaltsvorberatung 2016:
Die Investitionen und Ihre Finanzierung für das Haushaltsjahr 2016 wurden vom Gemeinderat erörtert.

- Bekanntgaben:
a)Der Förderbescheid zur Erschließung des Breitbandes wurde am 27.11.2015 im Heimatministerium in Nürnberg vom Bayerischen Finanzminister Markus Söder an Bgm. Köhnlechner übergeben.
b)Kläranlage Lohr: Das Gutachten des WWA AN vom 2.12.2015 wurde im Gemeinderat besprochen.

2. Wasseruhrenablesung
Die Wasseruhren werden im Dezember von den Bauhofarbeitern abgelesen. Zu den Zählereinrichtungen muss ein ungehinderter Zugang möglich sein. Hauseigentümer bzw. Mieter, die nicht angetroffen werden, erhalten einen Vordruck, auf dem Sie den aktuellen Zählerstand selbst eintragen müssen. Den ausgefüllten Vordruck werfen Sie bitte in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung ein.

3. Müllabfuhr
Durch die Weihnachtsfeiertage wird die Abholung des Restmülls vorverlegt auf Mittwoch, 23.12.2015. Bitte die Mülltonne rechtzeitig rausstellen.

4. Redaktionsende
Das nächste Mitteilungsblatt erscheint am 28.12.2015. Anzeigen für dieses Mitteilungsblatt sind bis zum 23.12.2015 einzureichen.

5. Jahresterminplanung für das Jahr 2016 – Veranstaltungskalender 2016
Wir bitten die Kirchengemeinde, den Kindergarten, alle Vereine und Organisationen alle Veranstaltungen, Jahreshauptversammlungen, Ausflüge usw. bis 21.12.2015
an die Gemeindeverwaltung zu melden. Dies ist erforderlich um mehrere Veranstaltungen am gleichen Tag zu vermeiden.

6. Abfallratgeber 2016
Zusammen mit dem heutigen Mitteilungsblatt erhalten Sie den Abfallratgeber.
Hierin sind alle Abfuhrtermine und andere wichtige Informationen enthalten.

7. Yoga – innere Ruhe durch Bewegung und Atem

Der Yoga ist ein Übungsweg, der den Menschen in seiner Vielfalt anspricht. Die Asanas (Körperhaltungen) in achtsamer Weise ausgeführt, stärken den Bewegungsapparat und erhalten die Flexibilität bzw. tragen zur Wiederherstellung bei. Zusätzliche Übungen aus dem Heil-Yoga® unterstützen das noch. Yoga regt auch die inneren Organe an. Die Übungen wirken auf das gesamte Nervensystem beruhigend. Die Einbindung des Atems in die Übungspraxis sowie weitere Atemübungen verstärken diese beruhigende Wirkung. So schaffen wir einen Ausgleich zum hektischen Alltag. Yoga hilft, die eigene Persönlichkeit zu entfalten durch die achtsame Hinwendung ohne Leistungsdruck zum Körper und zum Atem. Entspannung und innere Ruhe stellen sich ein.

Zeit:                             Montags 19.30 bis 20.45 Uhr
Dauer:                          ab 11. Januar 2016 9x 
Ort:                              Sportvereinsheim Insingen
Gebühr:                        67,50€ (die Kursgebühr wird am ersten Abend bar bezahlt)
Anmeldung:                  telefonisch unter 07957/8302 oder
cm.auer-pfister@gmx.de
Christa Maria Auer-Pfister, Yoga-Lehrerin SKA, Heil-Yoga®-Intuitionstrainerin

8. Erste Hilfe Kurs
Wer möchte an einem Erste Hilfe Kurs am Mittwoch, 20. und 27. Januar 2016 jeweils ab 19.00 Uhr (ca. 3 Std./Abend) im Feuerwehrhaus Insingen teilnehmen.
Elisabeth Pümmerlein Tel. 09869/97200

9. Weihnachtsgeschenk– Insinger Kalender
Es gibt heuer wieder einen Insinger Kalender. Kosten 15,-- €
Abzuholen bei Gerdi Dollmann oder E. Pümmerlein

10. Weihnachtstrucker
Die ELJ Lohr macht heuer wieder im Zusammenhang mit dem KV-Rothenburg beim
Weihnachtstrucker 2015 von den Johannitern mit! Wir würden uns freuen wenn viele Interesse haben mitzumachen und ein Päckchen zu packen und dies bis 18. Dezember bei Dominik Ott in der Bockenfelder Str. 27, 91610 Insingen/Lohr abgeben.
Besten Dank für Ihre Mithilfe!
ELJ-Lohr

11. Außensprechtage des Zentrum Bayern Familie und Soziales – Region Mittelfranken im Landkreis Ansbach
Das Zentrum Bayern Familie und Soziales – Region Mittelfranken führt am Dienstag, den 12.01.2016, 16.02.2016, 08.03.2016, 12.04.2016, 10.05.2016 und 14.06.2015 in der Zeit von 9.00 bis 14.00 Uhr
im Landratsamt Ansbach, Crailsheimer Str. 1, 91522 Ansbach einen allgemeinen Außensprechtag durch. Das Amt ist zuständig für das Feststellungsverfahren nach dem Sozialgesetzbuch IX, die Gewährung von Elterngeld, Landeserziehungs- und Betreuungsgeld, die Gewährung von Blindengeld und den Vollzug des Sozialen Entschädigungsrechts (Kriegs- und Wehrdienstopfer, Entschädigung für Zivildienstleistende, Opfer von Gewalttaten und Impfgeschädigte). Mit den monatlichen Außensprechtagen soll den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Ansbach eine umfassende Beratung vor Ort geboten werden.

12. VdK Wettringen
Herzliche Einladung an alle Mitglieder zur Weihnachtsfeier am 20.12.2015 um
14.00 Uhr im Gasthaus Mönikheim in Wettringen.

13. Geburtstag feiern am:
17.12. Herr Friedrich Buckel, Ackerweg 6, Insingen, 65 Jahre
21.12. Frau Helga Hüttner, Am Brühl 10, Insingen, 74 Jahre
22.12. Frau Charlotte Gundel, Bockenfelder Str. 1, Lohr, 89 Jahre
25.12. Herr Helmut Kolb, Am Kohlberg 12, Insingen, 65 Jahre
25.12. Herr Helmut Zeller, Hintere Gasse 5, Insingen, 68 Jahre
29.12. Herr Edwin Schulz, Am Kohlberg 27, Insingen, 76 Jahre
30.12. Frau Ruth Stupnink, Ackerweg 16, Insingen, 81 Jahre
31.12. Frau Adelina Kräulein, Rothenburger Str. 12, Lohr, 86 Jahre

Wir wünschen alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen!


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

im Namen der Gemeinde Insingen und persönlich wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit, und ein friedliches, gesegnetes Weihnachtsfest.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Peter Köhnlechner
1. Bürgermeister